Gardasee Hotel  - Gardasee Wetter - Camping Ferienwohnung am Gardasee - Ferienhaus Italien - Urlaub am Gardasee & Reiseinfo
www.gardasee.info

Hotels

Homepage     Gardasee Orte     Gardasee Region 1     Gardasee Region 2     Gardasee Region 3     Gardasee Region 4

  Wetter & Klima
Fotogalerie
Verkehr & Anreise
Sport
Veranstaltungen
Wörterbuch it-de
Tips & Links
Karten-Reiseführer
Webcams
Routenplaner
Geschichte
Geographie
Berghütten
 
Kontakt 
















Informationen zu Campione am Gardasee
 
In Campione am Gardasee entstand im Jahr 1896 auf Initiative von Giacomo Feltrinelli eine große Baumwollweberei. Die Wahl des Ortes am Gardasee, an dem die Fabrik errichtet werden sollte, wurde neben den zur Verfügung stehenden Arbeitskräften durch das Vorhandensein des Sturzbachs San Michele und seiner Gewässer bestimmt. Deren Wasserkraft wurde für den Antrieb der Maschinen der Baumwollweberei benutzt. Unter der Leitung von Vittorio Olcese, dem ersten Direktor der Baumwollweberei, entstand das Arbeiterdorf und die Fürsorgeorganisation für die Arbeit und das Leben der Arbeiter. Diese boten die Möglichkeit, den Lebensstil der Arbeiter, die vorwiegend aus dem ländlichen Milieu kam, den Produktionsbedürfnissen des Unternehmens anzupassen. Im Fall von Campione verdankte dieser Lebensstil seine Stabilität auch der Isolierung des Dorfes, das bis etwa 1930 nur auf dem Seeweg erreichbar war.
Die Hauptdurchfahrtsstraße Gardesana Occidentale und Campione

Das Gebiet des Fabrik-Dorfes ist nach der Betriebsstilllegung der Baumwollweberei im Jahr 1981 eine viel besuchte Ortschaft für Wassersport-Touristen.

Nach dem Verkauf des Ortes an eine internationale Gesellschaft wird der kleine, idyllische Ort einem enormen Umbau unterzogen. Es ist geplant, den Ort in den nächsten Monaten und Jahren von einem vom Massentourismus weitgehend unberührten Camping- und Surfparadies in ein Touristenzentrum mit Hotels, Jachthafen und Einkaufszentren zu verwandeln. Dabei wird die Hauptdurchfahrtsstraße Gardesana Occidentale künftig wieder am Wandfuß der steinschlaggefährdeten Felswand verlaufen. Der Ortskern soll nach dem Abriss der Olcese-Fabrik verlegt werden und der Wohnmobilstellplatz, der bislang die Haupteinnahmequelle des Ortes war, geschlossen werden. Es steht zu befürchten, dass nun auch der letzte, vom Massentourismus unberührte Ort am Gardasee verschwinden wird. Wassersportfanatiker werden die sportlichen Möglichkeiten des Ortes, der vor allem bei Surfern für seine Ora (Wind, der täglich gegen 15:00 Uhr einsetzt) bekannt ist, nicht mehr im heutigen Maße nutzen können.

Campione am Gardasee

Region

Lombardei

Provinz

Brescia ( BS )

 

 

 

 

 

 

Postleitzahl

25010

Tel. Vorwahl

0365