Gardasee Hotel  - Gardasee Wetter - Camping Ferienwohnung am Gardasee - Ferienhaus Italien - Urlaub am Gardasee & Reiseinfo
www.gardasee.info

Hotels

Homepage     Gardasee Orte     Gardasee Region 1     Gardasee Region 2     Gardasee Region 3     Gardasee Region 4

 
Wetter & Klima
Fotogalerie
Verkehr & Anreise
Sport
Immobilien
Veranstaltungen
Wörterbuch it-de
Tips & Links
Karten-Reiseführer
Webcams
Routenplaner
Lagodigarda-Mail
Geschichte
Geographie
Berghütten
billig telefonieren

Pubblicita

Kontakt

 































 
Informationen zu Costermano am Gardasee

Costermano ist ein Dorf im Hinterland des Gardasees. Der von 3.383 Menschen bewohnte Ort befindet sich in der Region Veneto ca. 120 Kilometer westlich von Venedig und 25 Kilometer nordwestlich von Verona. Besonders deutsche Touristen zieht es in den Ort, da sich dort ein Friedhof gefallener deutscher Soldaten befindet. Eingeweiht am 6. Mai 1967, war der deutsche Soldatenfriedhof das Ergebnis eines Übereinkommens zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Italien, um den dort 21920 gefallenen deutschen Soldaten des Zweiten Weltkrieges eine würdige Beisetzung zu ermöglichen.

Dies wurde unter anderem durch die Unterstützung von Manfred Bergmeister ermöglicht, der u.a. das wunderschöne Kreuz auf der Spitze des Hügels, wo viele Gottesdienste, auch in der Sprache Deutsch im Freien abgehalten werden, geschmiedet hat.

Costermano wurde vor allem wegen der leichten Erreichbarkeit am Gardasee für die zahlreichen deutschen Touristen gewählt. Der Friedhof ist auf den Hügeln des Guardia errichtet worden, in einer Mulde zwischen der Caprinoebene und der Gardabucht. Der Friedhof wird allerdings auch kritisiert, da hier neben zahlreichen einfachen Soldaten auch einige SS-Offiziere begraben sind, denen Kriegsverbrechen vorgeworfen werden.

Costermano am Gardasee

Region

Venezien

Provinz

Verona ( VR )

Höhe über M.

237 Meter

Fläche

16,93 km²

Einwohner

2986 (2001)

Postleitzahl

37010

Tel. Vorwahl

045