banner 255 euroGardasee Hotel  Gardasee Wetter
Ferienwohnung Camping
Ferienhaus Zimmer Sport
www.gardasee.info

Homepage   Gardasee Orte   Gardasee-Region 1   Gardasee-Region 2   Gardasee-Region 3   Gardasee-Region 4

 
Wetter & Klima
Fotogalerie
Verkehr & Anreise
Sport
Immobilien
Veranstaltungen
Wörterbuch it-de
Tips & Links
Karten-Reiseführer
Webcams
Routenplaner
Lagodigarda-Mail
Geschichte
Geographie
Berghütten
billig telefonieren

Pubblicita

Kontakt

 

 


Ratgeber für günstiges telefonieren am Gardasee bzw. in Italien
                                                                                                                 
1. Handygespräche

Kaum ist man über die Landesgrenze, sucht sich das Handy automatisch eines der italienischen Netze, um sich dort einzubuchen.

Seit 2007 haben sich in der europäischen Union Änderungen bei den Telefontarifen ergeben. Die Gebühren für Telefonate ins Ausland bzw. für das Roaming wurden deutlich gesenkt.

Zum Beispiel darf bei einem Gespräch mit einer deutschen Handykarte vom Gardasee nach Deutschland nicht mehr als 58 Cent pro Minute berechnet werden.

Auch ankommende Gespräche kosten nun weniger. Der Höchstsatz wurde auf 28 Cent festgelegt.

Wenn Sie länger in Italien sind und öfter telefonieren wollen, dann können Sie auch die Roaming-Kosten umgehen. Kaufen Sie sich einfach vor Ort eine Prepaid-Karte. Sie gehen dabei keine Vertragsbindung ein. Sie bekommen ein Guthaben, das können Sie abtelefonieren und nachladen wie Sie möchten. Mit der Karte erhalten Sie auch eine italienische Rufnummer unter der Sie erreichbar sind, ohne für eingehende Anrufe zu zahlen. Auch für diejenigen, die bei Ihnen anrufen wird es billiger.

Neben den Kosten sollten Sie auch noch auf die Netzabdeckung achten. Die beste Abdeckung am Gardasee haben die Netze von TIM und Omnitel Vodafone. Weniger gut ausgebaut, aber dafür deutlich preiswerter ist das 1800er-Netz von Wind.

2. Vom italienischen Festnetz nach Deutschland telefonieren

Wenn Sie einen Festnetzanschluss in Italien haben, z.B. als Besitzer einer Ferienwohnung, dann können Sie auch von dort aus mit einer Call by Call Nummer günstig nach Deutschland telefonieren.

Als Beispiel nenne ich hier
www.telefosi.com  Beachten Sie die unterschiedlichen Vorwahlen.

Letzter Stand der Gebühren vom 10.2.08:
Italienisches Festnetz ( Telecom Italia ) ins deutsche Festnetz: 3 Cent pro Minute
Call by Call Vorwahl 199 307 014

Italienisches Festnetz ( Telecom Italia ) ins deutsche Handynetz: 15 Cent pro Minute
Call by Call Vorwahl 199 416 002

Da sich die Tarife ständig ändern verweisen wir auf die Seiten von Teltarif, die
ständig die aktuellen Gebühren anzeigen

Link zu Teltarif